Mediawiki Tweaks

Leserechte nur für registrierte Benutzer

Es gibt eine Möglichkeit, Mediawiki so zu konfigurieren, dass nur registrierte Benutzer leserechte haben. Diese Methode funktioniert zwar, dennoch sollte man sich für interne Zwecke überlegen, ob nicht eine andere Wiki-Software besser geeignet sind, da die Benutzer- und Gruppenorganisation von Mediawiki sehr rudimentär gehalten ist.

Zum Ausschalten der Zugriffsrechte für alle Lese- und Schreibvorgänge aller Seiten und Dateien wird folgendes an die LocalSettings.php angefügt:

# Lesen für anonyme Benutzer verbieten
$wgGroupPermissions['*']['read'] = false;
# Folgende Seiten dennoch erlauben
$wgWhitelistRead =  array ("Special:Userlogin");
# Weitere Seiten mit Kommata anfügen,
# z.B. $wgWhitelistRead = array ("Special:Userlogin", "Hauptseite", "XYZ");

Die Seite Special:Userlogin sollte in der Whitelist bleiben, da ansonsten der Login ebenfalls verboten wird und man somit auch selbst keine Seiten lesen kann.

Wichtig: Da hier nur die Leserechte angepasst werden, können sich trotzdem Benutzer registrieren und somit ebenfalls Leserechte erlangen. Zum Deaktivieren von Benutzerregistrierungen siehe “Registrierung deaktivieren”.

Schreibrechte nur für registrierte Benutzer

Um das Editieren und Erstellen von Artikeln nur für registrierte Benutzer zuzulassen einfach folgende Zeilen ans Ende der LocalSettings.php einfügen:

# Anonymes Bearbeiten deaktivieren
$wgGroupPermissions['*']['edit'] = false;

Registrierung deaktivieren

Die Benutzerregistrierung kann deaktiviert werden. Neue Benutzerkonten können aber weiterhin von einem Admin angelegt werden. Zum Deaktivieren der Registrierung folgenden Code ans Ende der LocalSettings.php einfügen:

# Benutzerregistrierung deaktivieren
$wgGroupPermissions['*']['createaccount'] = false;

Ein Administrator kann auf der Spezialseite “Anmelden” ein Neues Benutzerkonto anlegen. Dazu muss der Admin eingeloggt sein, Änderungen am eigenen Account werden dabei natürlich nicht vorgenommen.

IP-Adressen anonymer Benutzer nicht speichern

Standardmäßig verwendet Mediawiki die IP-Adresse eines nicht eingeloggten Benutzers für die Artikelversionen. Diese sind öffentlich einsehbar, sowohl unter der Spezialseite Letzte Änderungen, als auch unter der Versionen / Autoren-Seite jeglicher Seiten. Möchte man die Speicherung der IP-Adressen deaktivieren, muss man die Datei includes/ProxyTools.php bearbeiten.

In dieser Datei sucht man nach dem Code $ip = $ipchain[0]; und fügt $ipchain = array(‘0.0.0.0′) vor dieser Zeile ein. Der Code sollte dann folgendermaßen aussehen:

$ipchain = array('0.0.0.0');
$ip = $ipchain[0];

Somit wird jede IP-Adresse auf 0.0.0.0 gesetzt.

Tagged with: ,
Posted in Tutorials
2 Comments » for Mediawiki Tweaks
  1. Maier sagt:

    $ip = $ipchain[0];
    Ist in wikimedia 1.19 nicht mehr vorhanden

  2. Maja sagt:

    Ich selber habe bereits mehrere meiner Gruppenwerke über Mediawiki organisiert. Und bin dabei zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen gekommen. Mal hat die Einfachheit von Mediawiki zu sehr übersichtlichen Strukturen und somit zu mehr Effizienz geführt. Mal haben mir weiterführende Funktionen gefehlt. Allerdings habe ich mich oft geärgert, dass die IP-Adressen immer gespeichert werden. Deshalb vielen Dank hier für die Info, über die Deaktivierungsfunktion. Das macht mir meine zukünftigen Vorhaben auf jeden Fall schmackhafter. Ich glaube, Mediawiki kann uns allen viel nützen- sofern man es eben richtig benutzt.

Hinterlasse einen Kommentar zu Maier Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>